„Twenty One Pilots“ wollen immer weiterkommen

Werden „Twenty One Pilots” in der nächsten Zeit von der Bildfläche verschwinden?

Nach der Veröffentlichung ihres Albums „Blurryface“ 2015 ist das Duo nämlich für ein Jahr komplett aus dem Rampenlicht verschwunden, bevor sie sich letztes Jahr mit ihrer Platte „Trench“ zurückmeldeten. Drummer Josh Dun sagte „KROQ“ dazu: „Komplett von der Bildfläche zu verschwinden, war für uns beide sehr taff. Ich weiß nicht, ob wir das wieder machen werden. Wir ticken beide so, dass wir immer etwas machen wollen, dass uns weiterbringt.“

Erste Spekulationen über ein neues Werk haben „Twenty One Pilots“ verursacht, als sie letzten Monat ihr Logo auf „Twitter“ änderten.

Foto: (c) Warner Music / Brad Heaton