Amy Schumer: Kinderwunsch bringt sie an ihre Grenzen

Amy Schumer - "Snatched" Los Angeles PremiereAmy Schumer macht kein Geheimnis daraus, ein absoluter Familienmensch zu sein. Vergangenes Jahr ist sie zum ersten Mal Mutter geworden, im Mai 2019 bekamen sie und ihr Mann Chris Fischer einen Sohn. Jetzt planen sie noch weitere Kinder.

Leider ist Schumer bislang nicht auf natürlichem Wege schwanger geworden, sondern unterzieht sich einer künstlichen Befruchtung. Darunter leidet die 38-Jährige sehr. Auf „Instagram“ wandte sie sich nun an ihre Follower: „Ich bin völlig niedergeschlagen und emotional. Falls mir jemand von euch helfen kann oder seine Erfahrungen teilen möchte, wäre ich sehr dankbar. Wir wollen Gene so gerne ein Geschwisterchen schenken.“

Amy veröffentlichte sogar ihre private Handynummer auf ihrem Account, sodass andere Mütter sie kontaktieren können. Momentan würde sie ihre Eizellen einfrieren lassen und versuchen irgendwie herauszufinden, wie es weitergeht.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.