Dschungelcamp 2020: Claudia Norberg und Marco Cerullo auf Schatzsuche

Claudia Norberg - Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Auf zur ersten Schatzsuche: Als Claudia Norberg und Marco Cerullo den Schatzort erreichen, schlüpfen sie in Känguru-Kostüme und streifen sich Boxhandschuhe über. Claudia scherzt über ihren großen „Schwanz“. Um den begehrten Schlüssel für die Schatztruhe zu erhalten, müssen die kostümierten Camper Murmeln von einer Glasbox in eine andere Glasbox durch eine kleine Öffnung befördern.

Die Wendler-Ex und der Bachelorette-Kandidat sind erfolgreich, holen sich den Schlüssel und tragen die Schatztruhe zurück ins Camp. Auch die Frage, was laut einer Studie für Männer in Deutschland der Trennungsgrund Nr. 1 ist (Antwort A: Zu selten Sex, Antwort B: Das Gefühl, nicht genug geliebt zu werden), wird richtig beantwortet (Antwort B: Das Gefühl, nicht genug geliebt zu werden). Die Freude der Dschungelcamper ist riesig, als sich die Truhe öffnet. Ausgiebig beschnuppern sie deren Inhalt: Drei Pfefferminzteebeutel.

Elena Miras enttäuscht: „Ist das euer Ernst? Drei Teebeutel, was ist das denn?“.

Foto: (c) TVNOW / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.