„Fools Garden“: „Wir machen unser Ding“

LooMee Logo New„Fools Garden“ haben 1995 ihren Durchbruch mit „Lemon Tree“ gefeiert. Obwohl die Band nie wieder an den Erfolg von damals anknüpfen konnten, sind Peter Freudenthaler und seine Jungs regelmäßig auf Tour und dieses Jahr stehen zahlreiche Konzerte in Deutschland auf dem Programm.

Im Interview mit der „Leonberger Kreiszeitung“ erklärte Gitarrist Volker Hinkel, welches Publikum heute zu ihren Konzerten kommt. Er sagte: „Drei Generationen versammeln sich bei uns – von der Oma bis zum Enkel.“ Außerdem erklärte der Musiker, ob es das anspruchsvoller macht, für so ein breites Publikum zu spielen. Dazu sagte er: „Nein, wir machen unser Ding. Man sollte sich generell gar nicht so viele Gedanken über die Erwartungen Anderer machen. Wir spielen am Samstag als Trio, teilweise unplugged, aber auch viel Elektronik. Wir bringen auch zwei, drei richtig moderne DJ-Sets mit. Am Anfang hatten wir befürchtet: Ist das nicht zu speziell, vor allem für die Älteren? Aber ganz im Gegenteil, gerade unser älteres Publikum fährt auf die elektronischen Teile ab.“

Und hier die Live-Termine:

25.01. Renningen (BW), Stegwiesenhalle
29.02. Leipzig (SN), Gewandhaus
06.03. Hannover (NI), Pavillion Kulturzentrum
07.03. Monheim (NRW), Aula am Berliner Ring
04.04. Bornheim (NRW), Brauhaus Kaiserhalle
20.06. Badenweiler (BW), Fini Resort
11.07. Marienwerder (BB), Kulturinsel an der Leesenbrücker Schleuse
26.09. Pforzheim (BW), Kulturhaus Osterfeld