Grammys 2020: In Gedenken an Prince

Alicia Keys - 20th Annual Latin Grammy Awards - ArrivalsBei der kommenden Grammy-Verleihung wird Prince mit gleich mehreren musikalischen Darbietungen Tribut gezollt. Alicia Keys, Usher und John Legend sind Teil der „Let’s Go Crazy: The Grammy Salute to Prince’-Truppe, berichtet “contactmusic.com”. Zudem werden auch Beck, die “Foo Fighters”, H.E.R., „Earth, Wind & Fire“ und St. Vincent sowie Mavis Stapels, Chris Martin und Gary Clark Jr. eine Performance zu Ehren des im April 2016 verstorbenen Musikers darbieten.

Sheila E. gehört auch dazu. Sie meinte dazu: „Ich fühlte mich aus vielen Gründen geehrt, dies zu tun, denn dabei zu helfen, das Leben eines guten Freundes zu feiern und ein Teil davon zu sein, ist großartig.“

Weitere musikalische Auftritte können übrigens von „Aerosmith“, Gwen Stefani, Blake Shelton, Billie Eilish, Lizzo, Ariana Grande, „Jonas Brothers“ und Rosalía erwartet werden.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.