Grammys 2020: Joey Kramer verliert gegen „Aerosmith“

Steven Tyler - Inaugural Janie's Fund Gala & GRAMMY Viewing Party Presented by Steven Tyler and Live NationJoey Kramer hat versucht, sich in den Grammy-Auftritt seiner Band „Aerosmith“ hinein zu klagen. Und er ist damit gescheitert. Der Drummer musste nämlich vor rund einem halben Jahr von seiner Aufgabe hinter dem Schlagzeug aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten. Jetzt, wo er wieder fit ist, wollte er seinen angestammten Platz wieder einnehmen, doch er darf nicht mehr. Zumindest empfindet er so die Absage von „Aerosmith“ und ging gerichtlich dagegen vor.

Wie „TMZ“ berichtet, hat ein Richter der Band jedoch Recht gegeben. In der Begründung heißt es: „Angesichts der Tatsache, dass Kramer sechs Monate lang nicht mit der Band gespielt hat und dem Mangel an Probezeit vor der anstehenden Performance, hat er keine realistische Alternative aufgezeigt, um das Geschäftsinteresse der Band zu bewahren.“

Genau dasselbe haben auch „Aerosmith“ vor kurzem als Grund verlauten lassen, warum Joey Kramer bei ihrem Grammy-Auftritt nicht mit dabei sein wird.

Foto: (c) PR Photos