Josh Klinghoffer über seine ehemalige Band „Red Hot Chili Peppers“

Löwenburg Kassel LooMeeZwischen den „Red Hot Chili Peppers“ und ihrem ehemaligen Gitarristen Josh Klinghoffer gibt es kein böses Blut. Der 40-Jährige hatte Ende letzten Jahres die Band verlassen, um von deren ursprünglichen Musiker John Frusciante ersetzt zu werden.

Auf die Frage, ob er es seinen ehemaligen Bandkollegen übelnimmt, meinte Klinghoffer laut „contactmusic.com“: „Ich denke nicht. Nicht von meiner Seite aus.“

Die „Red Hot Chili Peppers“ arbeiten übrigens schon wieder an einem neuen Album mit ihrem ursprünglichen Gitarristen John Frusciante.

Foto: (c) LooMee TV