Kerstin Ott: Ersthelferin bei dramatischem Silvester-Unfall

Kerstin Ott - 30320493-1Kerstin Ott hatte einen dramatischen Start ins neue Jahr. Die Sängerin erlebte einen Unfall auf der Störbrücke bei Itzehoe live mit, berichtet die „Gala“.

Sie schrieb dazu auf „Instagram“: „Es geht uns gut! Wir waren zwischen (…) [Silvester und Neujahr] nicht direkt im Unfall beteiligt, aber Ersthelfer. Das mussten wir nun erst mal zwei Tage verdauen, es waren natürlich sehr schockierende Momente. Wir sind dankbar und sehr froh, dass alle überlebt haben und wir so gut es geht helfen konnten. Schlimm ist, dass es Menschen gibt, die in so einer schreckliche Situation an Fotos oder Autogramme denken können anstatt zu helfen. Das sind Dinge, die ich weder verstehen noch jetzt schon wegpacken kann. Passt gut auf euch und eure Liebsten auf und fahrt jederzeit schön vorsichtig.“

Übrigens: Kerstin Ott war 2019 mit der Straßenmusikerin Lara Hulo auf Tour. Und 2020 stehen sechs Konzerte mit Vincent Gross an.

Foto: (c) Ben Wolf