Neues Album von „Depeche Mode“?

Martin Gore - Depeche Mode in Concert at San Siro StadiumZuletzt war Dave Gahan mit „Depeche Mode“ und dem Album „Spirit“ auf Tour. Im Interview mit „NMNE“ sprach der Sänger jetzt darüber, wie anstrengend das war. Der 57-Jährige sagte: „Es ist eine schwierige Umgewöhnung innerhalb der ersten sechs Monate nach der Tournee, wenn man zuvor mehr als ein Jahr unterwegs gewesen war. Mehr denn je dachte ich beim letzten Mal: ‚Ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch mal Musik machen will.‘ Nicht, weil ich keine Musik mehr mag, sondern weil ich so ausgelaugt war.“ Trotzdem betonte der Sänger, dass Musik nach wie vor eines der wenigen Dinge sei, die seinem Leben Sinn gäben.

Auf die Frage nach einem neuen „Depeche Mode“-Album sagte er: „Keine Ahnung. Ich kann die Frage ehrlich nicht beantworten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es eine weitere Platte geben wird, aber es gibt dazu noch keine neuen Pläne (…). Ich weiß, dass Martin [Gore] derzeit eine Auszeit genommen hat. Wir werden sehen.“

Übrigens lieh Dave Gahan für das Projekt „Humanist“ und den Song „Shock Collar“ seine Stimme.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos