„Red Hot Chili Peppers“ arbeiten an neuem Album – mit John Frusciante

John Frusciante - Red Hot Chili Peppers in Concert at Earls Court - July 17, 2006 Die „Red Hot Chili Peppers“ arbeiten an einem neuen Album. Und zwar mit John Frusciante, ihrem Ex-Gitarristen, der jetzt ja wieder zur Band gehört. Frusciante spielte von 1988 bis 1992 und nochmals von 1998 bis 2009 bei den „Red Hot Chili Peppers“ Gitarre. 2009 folgte auf ihn dann Josh Klinghoffer – die gehen aber seit kurzem getrennte Wege.

Über die guten Album-Nachrichten verriet der Drummer Chad Smith in einem Interview mit dem „Rolling Stone“: „Im Moment konzentrieren wir uns hauptsächlich auf neue Songs und schreiben an einem neuen Album. Wir sind alle sehr aufgeregt, neue Musik zu machen. “

Zum Abschied von Josh Klinghoffer schrieben die „Red Hot Chili Peppers“ übrigens auf „Instagram“: „Klinghoffer ist ein toller Musiker, den wir respektieren und sehr mögen. Wir sind sehr dankbar für die gemeinsame Zeit.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.