Taylor Swift: Doku „Miss Americana“ bald auf „Netflix“

Taylor Swift - 64th Annual BMI Pop Awards - Arrivals - 3Auf “Lover”, Taylor Swifts aktuellem Erfolgsalbum, findet sich auch der Song „Miss Americana & The Heartbreak Prince”. Und unter dem Titel „Miss Americana“ gibt es jetzt eine Dokumentation über die Sängerin. Sie feiert am 23. Januar beim „Sundance Film Festival“ Premiere.

Und kurz danach ist sie dann auf „Netflix“ zu sehen. Der Release ist für den 31. Januar angesetzt, berichtet „The Pop Hub“ auf „Twitter“.

Übrigens: Taylor Swift erhält für ihr LGBTQ-Engagement im April den Vanguard Award – und zwar bei den GLAAD Media Awards, die von der US-amerikanischen „Gay and Lesbian Alliance Against Defamation“ verliehen werden.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.