Veganuary 2020: Diese Stars starten veganen Januar

Joaquin Phoenix - Celebrity Sightings in Los Angeles on October 1, 2019 - Studio Lot Weniger trinken, das Rauchen aufhören, gesünder essen – die Liste der Neujahrsvorsätze ist lang. Manche starten auch mit einem veganen Januar ins neue Jahr, um Umwelt und Tiere zu schützen, darunter auch einige Hollywood-Stars und deutsche Promis, berichtet „VIP.de“.

Dort heißt es über den sogenannten Veganuary: „Bei der Kampagne geht es darum, einen Monat eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren. Seinen Ursprung hat der Veganuary in Großbritannien, wo er als Wortspiel aus ‚vegan‘ und ‚January‘ viel Unterstützung von prominenter Seite gefunden hat. (…) [Auch] Hollywood-Größen wie Mayim Bialik, Alicia Silverstone und Joaquin Phoenix werben dafür. (…) Erstmals startet der Veganuary auch in Deutschland. Zu den deutschen Stars, die der Kampagne ihr Gesicht leihen, gehören etwa Kaya Yanar, Rezo, Ralf Moeller, Jana Pallaske, Ariane Sommer und Anne Menden.“ Nachhaltig ins neue Jahr, wir drücken die Daumen, dass alle lange durchhalten.

Joaquin Phoenix ist von PETA übrigens zur Person des Jahres 2019 gekürt worden.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.