50 Cent: Verändert ihn der Tod von Kobe Bryant?

50 Cent - "Den of Thieves" Los Angeles PremiereDer Tod von Basketball-Legende Kobe Bryant erschüttert die Welt der Promis. Einige frühere Wegbegleiter und Freunde des 41-Jährigen sind in tiefer Trauer. Auch für 50 Cent kommt das plötzliche Ableben Bryants überraschend.

Allerdings versucht der Rapper diese Tragödie als persönlichen Weckruf zu sehen. Via „Instagram“ schrieb er zu Bildern, die ihn mit dem Sportler zeigen: „Nach all dem habe ich das Gefühl, dass ich unbedingt das im Leben erreichen muss, was ich will. Ich mich mehr fokussieren, mit niemandem streiten, andere Wege finden, um Probleme zu lösen.“ Er wolle endlich „inneren Frieden“ finden.

Kobe Bryant ist am vergangenen Sonntag (26.01.) bei einem tragischen Helikopterabsturz umgekommen. Mit ihm starben seine 13-jährige Tochter Gianna und alle acht weiteren Menschen an Bord.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos