Adam Levine weiß, was im Leben wichtig ist

Adam Levine - z100's Jingle Ball 2014 in New York - ArrivalsWas ist eigentlich wirklich wichtig im Leben?

Adam Levine weiß es, und dieses Wissen teilt der „Maroon 5“-Frontmann natürlich auch gerne mit seinen 12 Millionen „Instagram“-Followern. Er schrieb: „Es ist wichtig, zu weinen. Es ist wichtig, zu singen. Es ist wichtig, wahnsinnig stark zu lieben und wahnsinnig eng an den schönen Dingen festzuhalten.“ Der Anlass für dieses emotionale Plädoyer? Der Tod von Kobe Bryant, seiner Tochter Gianna und den anderen sieben Opfern, die beim tragischen Helikopter-Absturz ums Leben kamen. Levine postete zu seinen Worten ein entsprechendes Video einer Gedenkfeier. Abschließend schrieb er: „Jetzt ist das noch wichtiger als jemals zuvor.“

Passend zum Thema: Adam Levine ist ein begnadeter Basketballer.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.