Alicia Keys und das Schweigen auf Tour: Ihre Söhne lesen ihre Lippen

Alicia Keys - Gordon Parks Foundation Annual Gala Trotz ihrer Ruhetage auf ihrer kommenden Welttournee will Alicia Keys nicht darauf verzichten, mit ihrer Familie zu kommunizieren. Deswegen hat die Sängerin ihren beiden Söhne Egypt und Genesis das Lippenlesen beigebracht, erzählte sie bei „BBC Radio 2“.

Wörtlich sagte die 39-Jährige: „Das einzige, was wirklich hart ist, ist die Tatsache, dass ich mir meine Stimme aufsparen muss. Oft darf ich nicht reden und ich muss auch viel schlafen, denn wenn man nicht schläft, dann kann man auch nicht singen. Doch Kinder wollen nicht schlafen. Sie wollen die ganze Nacht wach sein. Ich muss das irgendwie managen, aber sie sind sehr gut darin, meine Lippen zu sehen. Das ist auch eine gute Schreibübung. Sie schreiben auf, was ich sage.“

Im Rahmen ihrer Welttournee kommt Alicia Keys übrigens auch in den deutschsprachigen Raum.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos