„Blond“: Texte ist wie Tagebuch schreiben

LooMee Moritzburg„Blond“ starten voll durch: Nachdem Lotta und Nina Kummer zusammen mit dem blinden Johann Bonitz schon auf Festivalsommern und als Vorband von „Kraftclub“ aufgetreten sind, hat die Chemnitzer Band Ende Januar ihr Debütalbum „Martini Sprite“ auf den Markt gebracht. Ende Februar gehen die Drei damit auch auf Tour.

Im Interview mit „bento“ verriet Nina, woher die Ideen für ihre Texte stammen. Sie sagte: „Alles ist sehr nah an meinem oder unserem Leben oder Dingen, die Freunden passieren. Ich sage manchmal, es ist ein bisschen wie Tagebuch schreiben.“

Lotta und Nina Kummer sind übrigens die jüngeren Schwestern der „Kraftklub“-Boys Felix und Till Kummer. Und hier die Live-Termine:

20.02. WIEN, Fluc
21.02. MÜNCHEN, hansa 39
26.02. STUTTGART, Im Wizemann (Club)
27.02. WIESBADEN, Schlachthof Wiesbaden
28.02. KÖLN, GEBÄUDE 9
29.02. BREMEN, Kulturzentrum Lagerhaus
03.03. HAMBURG, Molotow
04.03. HANNOVER, Blond
05.03. BERLIN
06.03. LEIPZIG

Foto: (c) LooMee TV