Britney Spears: Mamor, Stein und Mittelfußknochen bricht…

Britney Spears, Sam Asghari - "Once Upon A Time In Hollywood" Los Angeles PremiereWer sich schon immer gefragt hat, wie Britney Spears zu Fuß ist, hier die Antwort: Schlecht. Zumindest aktuell. Die 38-Jährige hat sich ihren Mittelfußknochen gebrochen.

Langzeitfreund Sam Asghari postete auf „Instagram“ entsprechende Beweisbilder. Darauf ist das eingegipste Bein der Sängerin zu sehen. Als kleine Aufmunterung wurde in blau und grün das Wort „stronger“, also „stärker“ draufgeschrieben, schließlich soll sie so zurückkommen. Zum Ursprung des Bruchs schrieb Asghari: „Meine Löwin hat sich den Mittelfußknochen gebrochen, als sie tat, was sie liebt: Tanzen. Ich wünsche ihr die beste Genesung, sodass sie bald wieder wie eine Verrückte springen, rennen und tanzen kann.“

Somit sind in nächster Zeit auch Yoga-Einheiten im knappen Bikini nicht möglich.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos