Deutsche Album-Charts komplett mit Neueinsteigern besetzt

Gzuz 30357279-1 thumbDie ersten fünf Plätze der offiziellen Deutschen Album-Charts werden in dieser Woche komplett von Neueinsteigern besetzt.

Den Anfang macht laut „GfK Entertainment“ Rapper Gzuz mit seiner selbstbetitelten Platte. Finch Asozial, ebenfalls Rapper, folgt ihm mit „Finchi’s Love Tape“ auf der Zwei und Bronze geht an Prinz P mit „Wahre Legenden“. Auch Justin Bieber hat es in die Top Five der deutschen Album-Charts geschafft und belegt mit „Changes“ Rang vier.

Das Schlusslicht bildet Jamule mit „LSD“.

Foto: (c) Universal Music