„Die Ärzte“ feuern gegen „Viagogo“ zurück

Die Ärzte 30350651-1 bigDer Rechtsstreit zwischen „Die Ärzte“ und „Viagogo“ geht in die nächste Runde. Die selbsternannte beste Band der Welt hatte Anfang Februar mitgeteilt, dass sie gegen die Weiterverkaufsbörse eine einstweilige Verfügung erwirkt haben. Ein Sprecher von „Viagogo“ ließ daraufhin verlauten, dass diese Verfügung „wirkungslos“ ist, da diese noch nicht zugestellt worden sei, berichtet die „Musikwoche“.

Jetzt hat sich die Anwaltskanzlei Schütz Rechtsanwälte gegenüber der Fachzeitschrift deisbezüglich schriftlich zu Wort gemeldet und verkünden lassen: „Die Zustellung der Entscheidung durch das Landgericht München I von Ende Dezember an Viagogo in die französischsprachige Schweiz (nach Übersetzung) ist längst auf den Weg gebracht. Dieses Prozedere kann erfahrungsgemäß aber einige Wochen dauern.“

Der Ärger über solche Tickets beschäftigt viele Bands schon lange. Künstler rufen deswegen ihre Fans dazu auf, sich von solchen Webseiten fernzuhalten und nur über offizielle Anbieter Konzertkarten zu kaufen.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.