Ellie Goulding kontert „The 1975“

Ellie Goulding - BRIT Awards 2018 „The 1975“ kämpfen bewusst gegen die Streaming-Kultur an und setzen sich eher dafür ein, dass die Menschen Alben kaufen. Ihrer Meinung nach schafft dies in der Popwelt kaum noch einer und vor allem nicht Ellie Goulding. Frontmann Matt Healy sagte nämlich bei „Beat“: „Die Menschen hören ihre Musik im Fitnessstudio an oder wenn es auf ihren Playlisten erscheint. (…) Wenn es darum geht, dass sie ein Album herausbringt, was so viel bedeutet wie: (…) ‚Willst du in mich, in meine Idee investieren?‘ Dann bekomme ich sehr viele Zusagen und wenige: ‚Ich höre mir das an, wenn ich gerade irgendetwas mache.‘“

Doch das will Goulding nicht aus sich sitzen lassen. In ihrer „Instagram Story“ veröffentlichte sie diesen Artikel von Healy und schrieb dazu: „Ich habe drei Multi-Platinum-Alben, deswegen habe ich das Gefühl, dass die Menschen darin ziemlich investiert sind, aber ok, ich gebe euch das!“

Ellie Goulding arbeitet aktuell ja an einem neuen Album, dass sich ihre Fans sicherlich auch wieder kaufen und bewusst anhören werden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.