Elton John muss Konzert abbrechen

Elton John in Concert at the Universal Music Festival in Madrid - July 20, 2015 Elton John ist aktuell in Australien und Neuseeland auf Tour. Doch am Sonntag (09.02.) musste der 72-Jährige sein Konzert in Auckland wegen gesundheitlicher Probleme abbrechen. Wie neuseeländische Medien berichten, wollte er mit seinem Song „Daniel“ beginnen, als ihm auf einmal die Stimme weg blieb. Unter Tränen sagte er: „Ich habe meine Stimme komplett verloren, es tut mir so leid“. Dann wurde er von der Bühne begleitet.

Später erklärte der Sänger via „Instagram“, dass zuvor eine Lungenentzündung bei ihm festgestellt wurde, er aber dennoch auftreten wollte. Er schrieb weiter: „Ich bin enttäuscht, zutiefst verärgert, und es tut mir leid. Ich habe alles gegeben. Vielen Dank für eure außergewöhnliche Unterstützung und all die Liebe, die ihr mir bei der heutigen Vorstellung entgegengebracht habt“.

Erst vor kurzem war Elton John bei der Oscar-Gala in Hollywood für das beste Originallied ausgezeichnet worden, und zwar für „Love Me Again“ aus dem Film „Rocketman“.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.