ESC 2020: Experten wählen Deutschlands Song aus

Barbara Schöneberger 30345614-1 big Letztes Jahr hat es wieder eine Pleite für Deutschland beim Eurovision Song Contest gegeben. Das Duo „S!sters“ landete mit ihrem gleichnamigem Lied auf dem vorletzten Platz. Jetzt wird eine Jury aus Experten den Beitrag der Bundesrepublik auswählen.

Auf der offiziellen Seite des ESC „eurovision.de“ heißt es dazu: „Für den ESC 2020 hat sich der NDR für eine Experten-Auswahl des Acts entschieden. 100 Mitglieder der ‚Eurovisions-Jury‘ und 20 internationale Musikprofis in der Expertenjury bestimmen, wer mit welchem Song für Deutschland in Rotterdam auftritt. In einem mehrstufigen Verfahren haben sie sowohl mögliche Interpreten als auch Songs bewertet.“ Demnach steht der Beitrag auch schon fest. Am 27. Februar wird in der Show „Unser Lied für Rotterdam“ um 21:30 Uhr auf „One“ der Act präsentiert. Die Moderation übernimmt Barbara Schöneberger.

Der Eurovision Song Contest findet dieses Jahr am 16. Mai in Rotterdam statt.

Foto: (c) Sony Music / Benno Kraehahn

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.