Jennifer Aniston: „Ich dachte, ich bin auf dem Mars gelandet“

Jennifer Aniston - American Film Institute's 46th Life Achievement Award GalaJennifer Aniston weiß wovon sie spricht, wenn sie über Hollywood spricht. Die Schauspielerin ist seit 30 Jahren äußerst erfolgreich im Filmgeschäft unterwegs. Dabei war die Anfangszeit durchaus gewöhnungsbedürftig.

Im „Interview Magazine“ sagte sie: „Ich kam mit 20 nach Hollywood und dachte, ich bin auf dem Mars gelandet. Das Mädchen aus New York fand sich im Laurel Canyon wieder, trug romantische Kleider, man hängte mir einen Kristall um und räucherte Salbei um meinen Kopf.“

Mit ihrer Rolle als Rachel in der 90er-Kultserie „Friends“ wurde Jennifer Aniston in Windeseile weltberühmt.

Foto: (c) Sir Jones / PR Photos