Jonas Monar flüchtet auf die Autobahn

Jonas Monar 30342287-1 bigJonas Monar startet mit durchgedrücktem Gaspedal ins neue Jahr.

Heute (28.02.) erscheint seine brandneue Single „Autobahn“, lässt „Universal Music“ verlauten. Für den Sänger ist die Autobahn demnach eine Form der Fluchtmöglichkeit von der Realität, vor allem nachts. Monar selbst erklärte den Song mit den Worten: „Auf nächtlichen Fahrten habe ich wohl schon alles durchlebt. Von Trennungen bis zu Freudentränen und von Karaoke mit Freunden bis zu völliger Stille und Einsamkeit. Immer wieder schlaflose Nächte, in denen ich mich einfach ins Auto gesetzt habe, das Radio auf voller Lautstärke, und losgefahren bin, ohne Ziel. Das war die einzige Möglichkeit, meinen Gedanken zu entkommen.“

Jonas Monar arbeitet übrigens fleißig an einem Nachfolger seines Debüts „Alle Guten Dinge“.

Foto: (c) Universal Music