Joris flieht auf den Berg

Joris, 2014Joris braucht eine Pause. Der Sänger ist in den letzten Wochen sehr fleißig im Studio zugange gewesen, doch jetzt muss er offenbar einfach mal abschalten.

Auf „Instagram“ postete er ein Bild, auf dem er auf einem schneebedeckten Berg sitzt und gerade Tee trinkt. Dazu schrieb der 30-Jährige: „Flucht #skifoan #pause.“ Wo genau sich Joris diese Pause gönnt, ist nicht bekannt. Als Ort hat er bei dem Bild nämlich nur „Winter Wonderland“ angegeben.

Joris hat übrigens sein letztes Album „Schrei es raus“ im Oktober 2018 veröffentlicht.

Foto: (c) Eric Weiss / Sony Music