Katie Price zieht den Stecker

Katie Price - RBS British LGBT Awards 2016Sie hat die Schnauze voll. Schluss mit all den Hass-Kommentaren in den sozialen Netzwerken, Katie Price zieht den Stecker. Das eigentlich so aktive Model hat sich aus „Instagram“ zurückgezogen. Netzpause.

In einem finalen Post schrieb die 41-Jährige: „Ich habe mich entschieden, eine Pause von dieser grausamen Medienwelt zu nehmen. Mein Herz ist gebrochen. Ich verändere mein Leben dramatisch zum Besseren. Ich will nichts mehr über mich, meine Familie und Freunde oder meine Ex-Partner in der Presse lesen.“ Wann sie wieder online gehen wird, ließ sie offen. Dass sie wieder online gehen wird, nicht. Sie ergänzte: „Ich werde zurückkommen, wenn ich soweit bin.“

Möglicherweise hat sich Price von ihrem On-Off-Freund Kris Boyson getrennt. Der Fitness-Fanatiker ist auf „Instagram“ weiterhin aktiv.

Foto: (c) Landmark / PR Photos