Kelly Osbourne: Parkinson-Krankheit von Ozzy ist kein Weltuntergang

Kelly Osbourne - "SHOT! The Psycho-Spiritual Mantra of Rock" Los Angeles PremiereTragische Erlebnisse und Krankheiten schweißen zusammen – so ist dies auch bei Familie Osbourne der Fall. Seit beim Familienoberhaupt Ozzy Parkinson diagnostiziert wurde, steht sich der Rest der Familie noch sehr viel näher.

Seine Tochter Kelly erzählte dem „Mirror“ dazu: „Wir leben einfach in den Tag hinein und er fühlt sich großartig. Wir hätte uns nicht noch näherstehen können, doch wir tun es. Alle verhalten sich so, als wäre das der Weltuntergang, doch das ist es nicht. Er ist einfach nur etwas, um das wir uns kümmern müssen.“

Bei den Grammys präsentierte sich Ozzy Osbourne mit seiner Frau Sharon und seiner Tochter Kelly und lief gemeinsam mit ihnen gut gelaunt über den roten Teppich.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.