Kirk Douglas: Hollywood-Legende mit 103 Jahren gestorben

Kirk Douglas - 50th Annual International Cinematographers Guild (IATSE Local 600) Publicists Awards Luncheon Hollywood trauert um eine wahre Legende! Kirk Douglas ist am gestrigen Mittwoch (05.02.) im Alter von 103 Jahren verstorben. Das bestätigte Sohn Michael mit einem emotionalen Post auf seinen Social Media Plattformen.

Er schrieb: „Es erfüllt mich mit großer Traurigkeit, dass meine Brüder und ich verkünden müssen, dass Kirk Douglas uns verlassen hat. Er hat ein gutes Leben geführt und hinterlässt ein Vermächtnis im Filmbereich, das noch für Generationen Bestand haben wird. (…) Lasst mich mit den Worten enden, die ich ihm an seinem letzten Geburtstag gesagt habe und die immer wahr bleiben werden: Dad, ich liebe dich so sehr und ich bin stolz darauf, dein Sohn zu sein.“

Kirk Douglas erspielte sich mit seinen Rollen in Filmen wie „Spartacus“, „Zwischen Frauen und Seilen“ und „Stadt der Illusionen“ den Legenden-Status. Er wurde dreimal für einen Oscar nominiert, gewann ihn aber nie. 1996 erhielt er allerdings den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk.

Foto: (c) Billy Bennight / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.