Kirk Douglas: Vermögen geht an wohltätige Zwecke

Kirk Douglas - 50th Annual International Cinematographers Guild (IATSE Local 600) Publicists Awards LuncheonKirk Douglas hat sein gesamtes Vermögen an wohltätige Zwecke gespendet. Der Schauspieler konnte zum Zeitpunkt seines Todes eine Summe von stolzen 61 Millionen Dollar sein Eigen nennen.

Wie „contactmusic.com“ berichtet, gehen 50 Millionen Dollar davon an seine Douglas Foundation, die das Geld an diverse Wohltätigkeitsvereine verteilt. Zu den Organisationen, die Geld bekommen, gehören demnach unter anderem die St.-Lawrence-Universität, an der die Douglas Foundation ein Stipendium für Minderheiten und benachteiligte Studenten finanziert, der Westwoods Sinai-Tempel, in dem sich das “Kirk and Anne Douglas Childhood Center” befindet, das Kirk Douglas Theater in Culver City, ein heruntergekommenes Kino, das als Veranstaltungsort für Liveauftritte restauriert wurde, und das Kinderkrankenhaus in Los Angeles.

Sein Sohn Michael Douglas bekommt keinen Cent. Doch das ist auch gar nicht nötig, da dessen Vermögen auf 600 Millionen Dollar geschätzt wird.

Foto: (c) Billy Bennight / PR Photos