„Pussycat Dolls“: Es kommt mehr Musik, wenn…

Kimberly Wyatt - 2015 "Celebrity Big Brother: UK vs USA" Launch NightDie „Pussycat Dolls“ sind wieder da und begeistern ihre Fans mit ihrer Comeback-Single „React“.

Doch bevor es für die Mädels wieder ins Studio geht, gibt es eine kleine Bedingung, die sie stellen. Das hat Kimberly Wyatt jetzt in einem Interview mit „The Sun“ verraten: „Im Moment konzentrieren wir uns voll und ganz auf ‚React‘. Wenn es den Fans gefällt, wird es auch mehr geben. In der Zwischenzeit proben wir für die beste Tour überhaupt.“ Heißt also, wenn die Fans den Song nicht abfeiern, werden auch keine weiteren folgen.

Die „Pussycat Dolls” haben nämlich genug davon, dass die Leute an ihnen rummeckern und sie auseinanderreißen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos