Rapper Pop Smoke ist tot

LooMee Logo New US-Rapper Pop Smoke ist tot.

Wie unter anderem „TMZ“ berichtet, wurde der Musiker in Los Angeles erschossen. Wie dem Bericht zu entnehmen ist, ist bei der Polizei in L.A. am Mittwochmorgen (19.02.) ein Notruf wegen eines Hauseinbruchs in den Hollywood Hills eingegangen. Demnach hätte mindestens einer der mutmaßlichen Täter eine Maske und eine Schusswaffe getragen. Als die Beamten eintrafen, fanden sie Pop Smoke mit Schusswunden auf. Die Ärzte im Krankenhaus konnten nur noch den Tod des 20-Jährigen feststellen. Laut „TMZ“ hatte zuvor eine Party oder ähnliches in dem Haus stattgefunden. Via „Twitter“ machte Rapper 50 Cent seine Trauer kund. Er schrieb: „Kein Erfolg ohne Eifersucht, Verrat kommt von denen, die Dir nahe stehen. Ruhe in Frieden“.

Pop Smoke hat erst vor wenigen Tagen sein Album „Meet The Woo, V.2“ auf den Markt gebracht, mit dem er sofort auf Platz Sieben der US-Billboard-Charts gelandet ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.