Rose McGowan reagiert auf Weinstein-Verurteilung

Rose McGowan's "Brave" Book Signing at Barnes & Noble in New York City on January 31, 2018 Rose McGowan hat das Urteil gegen den gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein begrüßt. Via „Twitter“ meldete sich die Schauspielerin, die als eine der ersten dem 67-Jährigen sexuelles Fehlverhalten vorwarf, zu Wort und schrieb: „Heute ist ein Tag mit großer Strahlkraft und ein großer Schritt vorwärts für unsere kollektive Heilung.“

Weinstein war wenig Stunden vor McGowans Tweet wegen Vergewaltigung und sexuellen Nötigung von einer Jury in New York schuldig gesprochen worden. In drei weiteren Anklagepunkten wurde er jedoch freigesprochen.

Weinstein muss nun bis zur Verkündung des Strafmaßes am 11. März in Haft bleiben.

Foto: (c) Jeremy Burke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.