„Slade“ feuern Drummer Don Powell per Mail

Es gibt ja Paare, die per Mail oder Whats App ihre Beziehung beenden, dass ein Schlagzeuger aber von seiner Band per Mail über seinen Rausschmiss erfährt, das dürfte neu sein. Genau das ist Don Powell passiert, er wurde mittels einer Mail darüber informiert, dass er nicht mehr Teil der Band „Slade“ sei.

Powell schrieb dazu via „Facebook“: „Montag, der 03. Februar 2020. Mit großer Trauer und Bedauern muss Don seinen Fans mitteilen, dass er nicht mehr länger Mitglied von Dave Hills ‚Slade‘ ist. Dave hat Don eine kalte Mail geschickt, um ihn darüber zu informieren, dass seine Dienste nicht länger benötigt werden, nachdem man seit 1963 zusammen gearbeitet hat und befreundet war.“ Auf der „Facebook“-Seite von „Slade“ hieß es dann am 04. Februar in einem Statement von Dave: „Ich bin traurig euch mitzuteilen, dass Don und ich nicht länger miteinander arbeiten werden, die Trennung kam nicht aus dem Nichts und sein Statement ist nicht korrekt. Ich wünsche Don alles Gute und viel Erfolg für seine zukünftigen Bemühungen.“

Don Powell hat übrigens bereits angekündigt, eine neue Band zu gründen, mit der er seine „Slade“-Tracks spielen will. Die Band heißt dann „Don Powell’s Slade“.

Foto: (c) LooMee TV