Stormzy: “Es gibt keinen Award, der meinen ersten MOBO schlagen wird”

Stormzy - Disney and Marvel's "Black Panther" European PremiereLetztes Jahr trat Stormzy als Headliner beim Glastonbury-Festival auf. Das Gefühl, das er dort hatte, ist mit keinem Anderen zu vergleichen. Nicht einmal, als er 2014 bei den MOBO Awards als bester Grimemusiker ausgezeichnet wurde, fühlte er sich so.

Gegenüber dem “GQ”-Magazin sagte der 26-Jährige: “Es gibt keinen Award, der meinen ersten MOBO-Preis schlagen wird. Aber klar, wenn es Gott so will, werde ich eines Tages einen Grammy gewinnen. Ich werde mich niemals mehr wie beim Glasto fühlen.” Außerdem verglich er die Höhepunkte seiner Karriere damit, wie es sein muss, bei einer Weltmeisterschaft zu gewinnen. Er kündigte auch an, dass weitere Herausforderungen auf ihn warteten.

Beim Glastonbury-Festival hat der Rapper übrigens nach seinem Auftritt erst einmal eine Stunde lang geweint, weil er dachte, technische Probleme haben seinen Auftritt vermasselt. Dem war aber nicht so, seine Fans feierten ihn frenetisch.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.