The Weeknd und Kendrick Lamar: Haben sie das Copyright verletzt?

The Weeknd 2018 - 4164816 big Haben The Weeknd und Kendrick Lamar musikalisch geklaut?

Die Rockband „Yeasayer“ werfen den beiden Musikern jedenfalls genau das vor. Deren Song „Pray For Me“ für den Soundtrack von „Black Panther“ soll deutliche Ähnlichkeiten mit deren Track „Sunrise“ aufweisen, berichtet „Page Six“. The Weeknd und Kendrick Lamar hatten zwar Veränderungen an den geklauten Passagen vorgenommen, doch trotzdem weist ihr Song noch immer den Charakter von „Sunrise“ auf, heißt es in der Anklageschrift. Deswegen fordert das Rocktrio, welches sich im Dezember auflöste, eine ungenannte Summe an Schadensersatz und Anteile am Profit von „Pray For Me“. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Auch schon vor rund eineinhalb Jahren für den Song „All The Stars“ vom „Black Panther“-Soundtrack musste sich Kendrick Lamar mit Plagiatsvorwürfen rumschlagen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.