Till Lindemann und der siebenminütige Porno

Till Lindemann 30362767-1 bigBei „Rammstein“ ist Till Lindemann Gründer und Mitglied, und auch als Solokünstler zeigt sich der Sänger neuerdings – Achtung Wortspiel – mit Glied.

Auf der Pornoseite „Visit-X“ ist jetzt ein siebenminütiger Porno mit Lindemann zu sehen. Kein Fake, keine Doubles, alles echt. Im Luststreifen geht der 57-Jährige ganz schön ran, mit gleich mehreren Frauen. Mal oral, mal mit der Hand, mal mit Dildo, mal ganz klassisch – alles dabei. Über den lüsternen Schocker sagte ein Freund gegenüber „Bild“: „Till ist ein Ausnahmekünstler, der die vermeintlichen Grenzen aller Extreme selbst überschreitet. Er lebt als Kunstwerk.“ Till Lindemann: „Rammstein“-Sänger, Solokünstler und Porno-Novize.

Teile des Sexfilmchens sind übrigens auch im Musikvideo seiner aktuellen Single „Platz Eins“ zu sehen.

Foto: (c) Universal Music / Felix Broede

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.