UK-Charts: Billie Eilish liefert größten „Bond“-Song der Franchise

Billie Eilish - Universal Music Group Hosts 2020 Grammy After Party Billie Eilish hat eindeutig die Lizenz zum Erfolg. Mit ihrem „Bond“-Song „No Time To Die“ hat sich die Sängerin letzte Woche auf Anhieb Platz eins der britischen Single-Charts sichern können und liefert damit den größten „Bond“-Song in der Eröffnungswoche, berichtet „NME“. Demnach hat die Single innerhalb von sieben Tagen seit der Veröffentlichung 90.000 Einheiten verkauft.

Laut „Official Charts Company“ ist „Not Time To Die“ damit auch die größte Single des Jahres 2020 in einer Eröffnungswoche.

Bei den Brit Award letzte Woche (18.02.) hat Billie Eilish den Song erstmals auch live präsentiert.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.