„AC/DC“: Neues Album mit Malcolm Young?

AC/DC 30357941-1 bigAuf dem kommenden „AC/DC“-Album dürfen die Fans mit einigen Überraschungen rechnen. So soll es Gitarrenmusik von dem vor zweieinhalb Jahre verstorbene Malcolm Young auf der Platte geben. Das verriet zumindest Dee Snider, ehemaliger Frontmann von „Twisted Sister“, der kürzlich mit Brian Johnson beim Abendessen saß.

Im radiointerview mit „Trunk Nation“ erzählte Snider: „Wir sprachen über die Rückkehr der Band. Er hat mir eine Menge Zeug erzählt, und vieles davon will ich hier nicht wiedergeben. Aber wir wissen von den Fotos, und Brian hat bestätigt, dass sie im Studio waren, dass sie aufgenommen haben. Ich will nicht ‚Original‘-Besetzung sagen, weil viele der Jungs verstorben sind, aber ich sage, die ‚klassische‘ ‚AC/DC‘-Besetzung ist wieder zusammen. Und es gibt ein paar Überraschungen hinsichtlich Malcolm Young, über die ich nicht sprechen kann, die mich weggeblasen haben. Ich kann sagen, dass er präsent sein wird. Das werden folglich ‚AC/DC‘ sein, wie wir sie kennen und lieben.“

Wann genau das Album erscheint ist noch nicht klar, Gerüchten zufolge könnte es aber schon im Frühjahr so weit sein.

Foto: (c) Sony Music / James Minchin