Alvaro Soler: Inspiration aus Kenia?

alvaro solerAlvaro Soler arbeitet ja fleißig an neuer Musik. Offenbar hat er sich dabei auch Anregungen in Kenia geholt.

Wie seinem „Instagram“-Account zu entnehmen ist, hat der Deutsch-Spanier dort eine Woche verbracht. Der 29-Jährige postete ein Video, indem er beim gemeinsamen Tanzen und Singen mit Masai zu sehen ist. Dazu schrieb er: „Wenn wir gemeinsam Spaß haben können, können wir zusammen arbeiten!“ Außerdem riet er seinen Fans mit dem Hashtag #stayathome zuhause zu bleiben.

Inzwischen ist der Musiker aber wieder zuhause in Madrid.

Foto: (c) Ben Wolf / Universal Music