Bebe Rexha daten? Findet sie schwierig!

Bebe Rexha - KIIS FM's Jingle Ball 2018 Presented By Capital One - Arrivals Bebe Rexha hat Schwierigkeiten beim Dating. Im Interview mit dem „Self Magazine“ sagte sie: „Ich bin nicht perfekt, ich habe meine Momente.“

Damit spielt die 30-Jährige auf ihre bipolare Störung an. Die Sängerin ergänzte: „Stellt euch vor, ihr datet jemanden und seid mit dieser Person unterwegs und auf einmal hat diese Person ganz krasse Stimmungsschwankungen. Als Beispiel: Manchmal drehe ich einfach durch und fange aus dem Nichts eine Konfrontation an à la: ‚Wer ist diese Frau?‘ Aber halt in einer noch heftigeren Art, eher so: ‚Es ist aus!‘“ Diese Impulsivität ist manchmal sogar schon beim Textverkehr ein Hindernis. Rexha erklärte: „Es kann auch vorkommen, dass ich mehrmals am Tag anfange jemanden zu blocken, wieder freizuschalten, zu blocken, freizuschalten, zu blocken, und so weiter. Mit mir kann es wirklich heftig sein.“

Ein wildes Dating-Leben passt immerhin zu ihrer „Instagram“-Beschreibung von sich, die da heißt: „Rockstar, nicht Popstar“.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.