Coronavirus: Lady Gaga und Miley Cyrus sind freiwillig in Quarantäne

Lady Gaga - The 24th Annual Critics' Choice AwardsDie Coronavirus-Pandemie ist auch bei den Stars allgegenwärtiges Thema. Und sie gehen völlig unterschiedlich damit um. Naomi Campbell und Howie Mandel zum Beispiel gehen nur noch im Ganzkörper-Schutzanzug vor die Tür. Andere, wie Katy Perry und Orlando Bloom sind seit wenigen Tagen freiwillig in häuslicher Quarantäne. Dafür haben sich jetzt auch Lady Gaga und Miley Cyrus entschlossen. Zum Schutz für sich selbst und anderer haben sie sich in Isolation begeben.

Gaga teilte diese Entscheidung auf “Instagram” mit. Dazu schrieb sie: “Es ist im Moment zwar nicht für jeden das Einfachste, aber das Gütigste und Gesündeste, in häusliche Quarantäne zu gehen und nicht mit Menschen über 65 in Kontakt zu treten oder in großen Gruppen abzuhängen.” Zwar würde sie gerade in dieser Zeit gerne ihre Eltern und Großmütter sehen, doch zu deren Schutz, verzichte sie darauf. Auch Cyrus teilte ihren Fans auf “Instagram” mit, sich in Quarantäne begeben zu haben. Dazu teilte sie einen Videoclip, in dem sie mit Gesichtsmaske das Bad aufräumt.

Lady Gaga wird übrigens am Samstag in einer Woche (28.03.) 34 Jahre alt. Ob sie ihren Geburtstag dann auch in Quarantäne verbringt, bleibt noch abzuwarten.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos