Dieter Bohlen: „Wir werden hier wieder zu viert sitzen!“

Deutschland sucht den SuperstarNachdem Xavier Naidoo nicht mehr zur Jury von „DSDS“ gehört, weil er aufgrund eines rassistischen Videos in den sozialen Netzwerken von „RTL“ gefeuert wurde, stellt sich die Frage, ob sein Juryplatz in der Sendung künftig leer bleibt. Doch am Samstag (14.03.) machte Chef-Juror und Poptitan Dieter Bohlen in der Sendung folgende Ansage: „Nächstes Mal sitzen wir wieder zu viert hier, das wird eine Überraschung für euch, ganz toll wird es werden.“

Er versprach einen neuen Juror, und dass das ja auch spannend sei für die Kandidaten, weil sie ja nicht wüssten, wie dieser drauf sei.

In der Sendung vom Samstag äußerte er sich auch zum Rauswurf seines Jury-Kollegen und sagte: „Ich mache das ja seit 17 Jahren. Mein Team ist nicht jemand aus der Jury, sondern die Leute, die hier alles machen. Wir machen hier eine Unterhaltungssendung, da geht es um Unterhaltung und nicht um Hass. Darum steht mein ganzes Team hinter der Entscheidung von RTL.“

Foto: (c) MG RTL D / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.