Elton John: Erstmals ohne Klavier

Elton John in Concert at the Universal Music Festival in Madrid - July 20, 2015Die Selbst-Quarantäne fällt Elton John musikalisch gesehen nicht so leicht. Der Sänger befindet sich nämlich erstmals ohne ein Klavier in seiner Nähe.

In seinem Haus, in dem er sich zur Selbst-Isolation zurückgezogen hat, gibt es nämlich keines. Das enthüllte der 73-Jährige am Sonntag (29.03.) beim Online-Benefiz-Konzert. Deswegen konnte John auch nur ein paar Zeilen seines Hits „Don’t Let The Sun Go Down On Me“ spielen, da er auf das Keyboard seines Sohnes zurückgreifen musste. Laut „contactmusic.com“ sagte er: „Ich bin in dem einzigen Haus unter Quarantäne gestellt, in dem ich jemals ohne ein Klavier war.“

Gemeinsam mit iHeart Radio hat Elton John das Benefizkonzert „iHeart Living Room Concert For America“ auf die Beine gestellt, bei dem etliche Stars mitgemacht haben.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos