Gal Gadot und das Ständchen in der Corona-Krise

Gal Gadot - "Justice League" UK PhotocallUm den Menschen die Corona-Krise etwas zu versüßen, hat sich auch „Wonder Woman“-Schauspielerin Gal Gadot etwas einfallen lassen.

Für ein gemeinsames Ständchen hat sie zahlreiche Kollegen gewinnen können. Das fertige Werk, und zwar eine Version von John Lennons „Imagine“, postete die 34-Jährige auf ihrer „Instagram“-Seite. Dazu schrieb sie: „Wir sind zusammen betroffen, wir werden es zusammen durchstehen. Stellen wir uns das gemeinsam vor. Singt mit uns. Liebe für euch, von mir und meinen besten Freunden.“

Dabei sind übrigens Natalie Portman, Amy Adams, Mark Ruffalo, Will Ferrell, Sia, Zoë Kravitz und Norah Jones.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.