Goldene Kamera 2020: Iris Berben und Otto Waalkes werden ausgezeichnet

Iris Berben 30348182-1 bigAm 21. März findet ein letztes Mal die Goldene Kamera statt und die ersten Preisträger stehen bereits fest: Iris Berben bekommt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die Trophäe in der Kategorie „Beste Schauspielerin“. In der Begründung der Jury heißt es auf der Webseite „goldenekamera.de“ dazu: „Iris Berben zeigt sich in all ihren Charakterrollen extrem vielschichtig. Ihre Rollenauswahl besticht durch Neugier, Mut, Provokation – und zeigt jedes Mal aufs Neue ihre unbändige und pure Lust an der Schauspielerei. Sie ist eine der Wegbereiterinnen für starke, weibliche Hauptrollen. Auch abseits ihrer Branche nutzt sie ihre Stimme. Seit vielen Jahren setzt Iris Berben sich lautstark und konsequent für Toleranz und demokratische Grundwerte ein – und gegen jegliche Form von Rechtsextremismus. Einfach eine bewundernswerte Frau!“

Zudem darf sich auch Otto Waalkes über einen Preis freuen. Er wird in der Kategorie „Beste Comedy“ ausgezeichnet, seine zweite Goldene Kamera. Die Begründung der Jury lautet: „Er ist nicht nur der mit Abstand bekannteste Ostfriese, nein, Otto Waalkes ist zweifelsohne einer der größten, deutschen Komiker und Entertainer. Er hat Humor – egal ob gesprochen, gesungen, getanzt oder gemalt – auf große Bühnen, ins Fernsehen und ins Kino gebracht. Immer ein bisschen verrückt, auch mal frech, aber nie verletzend ist sein Witz zeitlos, seine Figuren sind Kult. Und getreu seinem Motto ‚einen hab‘ ich noch’ wird Otto Waalkes die Menschen hoffentlich noch lange zum Lachen bringen.“

Die Gala findet am 21. März 2020 in Berlin statt und wird ab 20.15 Uhr live im ZDF übertragen.

Foto: (c) Florian Liedel / Deutsche Filmakademie e.V.