Hansi von „Blind Guardian“: „Ich lebe auf Wolke 7“

Löwenburg Kassel LooMeeDie Metal-Band „Blind Guardian“ sind eine der erfolgreichsten Bands im Ausland. Im November letzten Jahren haben Sänger Hansi Kürsch und seine Bandkollegen das Album „Legacy Of The Dark Lands“ veröffentlicht, ein rock-sinfonisches Werk für das der Dreißigjährige Krieg den Hintergrund lieferte. 25 Jahre lang haben sie an dem Werk gearbeitet.

Wie es sich jetzt anfühlt, dass es endlich da ist, dazu sagte Sänger Hansi Kürsch im Interview mit „Krone“: „Ich lebe auf Wolke sieben, weil wir endlich drüber sprechen können. Wir haben das Projekt lange unter Verschluss gehalten, weil wir nicht wollten, dass andere die Idee für sich aufnehmen. Jetzt kann ich endlich rausgehen und fragen: Und – wie findest du’s?“

Hansi wird in der Musikwelt auch als „Freddie Mercury des Metal“ bezeichnet. Dazu sagte der Sänger: „Ehrt mich. Mit dem Vergleich kann ich gut leben. Aber mein Auftreten ist sehr Anti-Freddie – eher introvertiert.“

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.