Lady Gaga: „Ich mochte es nicht, Single zu sein“

Lady Gaga - 2016 American Music AwardsLady Gaga ist seit einiger Zeit wieder glücklich vergeben. Doch die Zeit davor war nicht unbedingt gerade schön für die Sängerin. Nach zwei aufgelösten Verlobungen, hatte sie es schwer mit dem Single-Leben. Das erzählte sie jetzt in der „The Kyle & Jackie O Show“:

„Es war sehr hart für mich, alles zu verarbeiten, was damals los war. Ich hatte tatsächlich ziemliche Schwierigkeiten, ich mochte es nicht, Single zu sein. Ich hatte das Gefühl, meine Karriere hat einfach alles übernommen und mein Privatleben war etwas, wofür ich einfach keine Zeit und auch keine Kontrolle hatte. Das hat mich sehr traurig gemacht.“

Vergangenen Monat haben Lady Gaga und ihr Freund Michael Polansky ihre Liebe bei „Instagram“ öffentlich gemacht.

Foto: (c) PR Photos