Lewis Hamilton: Veganer für die Umwelt

Lewis Hamilton - GQ Men of the Year Awards 2016 - 2 Seit fast drei Jahren lebt Lewis Hamilton jetzt schon als Veganer und es könnte ihn nicht damit besser gehen. Der Zeitschrift „Bunte“ sagte der sechsmalige Formel-1-Weltmeister: „Ich lebe seit fast drei Jahren vegan, für die Umwelt und weil ich ein unglaublicher Tierliebhaber bin und schrecklich finde, was diesen armen Wesen für die Gewinnung von Fleisch, Milch oder Pelz angetan wird.“

Einen Widerspruch zu seinem Sport und dem Thema Nachhaltigkeit sieht Hamilton nicht. Er meinte weiter: „Würde man meinen, aber nein! Es ist nicht immer alles Schwarz und Weiß und keiner von uns ist perfekt, aber jeder kann seinen Teil beitragen. (…) Wir müssen Dinge verändern, die sich ändern lassen. Ich meine, in der Formel 1 verwenden wir immer noch Benzin und Öl, außerdem reisen wir viel um die Welt. Aber wir können andere Dinge verändern, die vielleicht nicht so offensichtlich sind.“

Lewis Hamilton hat letztes Jahr übrigens ein veganes Restaurant eröffnet.

Foto: (c) Stills Press / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.