Post Malone: „Ich bin ein hässlicher Scheißkerl“

Post Malone - 2018 Maxim Super Bowl LII PartyPost Malone hat da ein paar sehr auffällige Tattoos im Gesicht. Und die trägt der Sänger nur, um sein Selbstbewusstsein aufzubessern, erzählte der dem „GQ Style Magazine“.

Wörtlich sagte er: „Ich bin ein hässlicher Scheißkerl. Das stammt aus einem Ort großer Unsicherheit, an dem ich nicht gerne gehe, deswegen lasse ich mir etwas Cooles stechen, sodass ich mich selbst anschauen und sagen kann: ‚Du schaust cool aus, Junge!‘ Dann habe ich ein Mindestmaß an Selbstbewusstsein, was meine Erscheinung betrifft.“

Erst vor rund zwei Monaten hatte sich Post Malone ein neues Gesichtstattoo stechen lassen.

Foto: (c) Glenn Francis / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.