“R.E.M.”: Erneuter Charteinstieg dank Coronavirus

Michael Stipe Signs Copies of His Book "Hello" at Waterstone's Bookshop in London on August 29, 2008 Während das Coronavirus bei vielen Musikern für Stillstand sorgt, tritt bei „R.E.M.“ genau das Gegenteil ein: Dank der Krise steigt ihr Song „It’s The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)“ Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1987 erneut in die Charts ein.

Wie „Musik Woche“ berichtet, stiegt die Single am Sonntag (15.03.) auf Platz 64 der iTunes-Charts ein, kletterte allerdings mit jeder verstrichenen Stunde ein wenig weiter voran. Kurioserweise schaffte es der Titel im Erscheinungsjahr 1987 selbst lediglich auf Platz 69 der Hot 100.

Lyrisch geht es in dem Song übrigens um umweltbedingte Sorgen, den Kalten Krieg, die Iran-Contra-Affäre und TV-Prediger.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.